Ideenphase

28.08.13 - 09:14 Uhr

von: burrito

wellaflex: Meilensteine der Markengeschichte.

Seit 1955 halten wellaflex Styling-Produkte die Frisuren der Frauen in Form. Mit Haardeodorant, FCKW-freien Produkten und der ersten Styling-Serie für Männer war wellaflex in seiner Historie schon oft Vorreiter für den Markt.

Das erste wellaflex Haarspray

Das erste wellaflex Haarspray wurde 1955 aus einer kleinen Aerosolgasflasche beim Friseur versprüht. Wenig später wechselte das Design in die uns auch heute noch bekannte goldene Metalldose.

In den Sechzigerjahren haben sich die Frauen nur alle ein bis zwei Wochen ihre Haare gewaschen. Daher kam 1966 das Haarspray wellaflex antifett für längeren lockeren Halt auf den Markt. Außerdem sorgte das wellaflex Haardeodorant-Spray für einen angenehmen Duft am Kopf.

1972 kamen die wellaflex Produkte schließlich aus den Friseursalons in den Einzelhandel. Die goldene Dose hielt damit Einzug in die Badezimmer.

Im Laufe der Achtziger wurde bekannt, dass FCKW – eine Gruppe von Treibgasen und Lösungsmitteln – schädlich für die Ozonschicht sind. Um dem wachsenden Umweltbewusstsein der Deutschen gerecht zu werden, stellte wellaflex 1987 als erste Styling-Marke ihr gesamtes Sortiment auf FCKW-freie Produkte um.

Heute gibt es 40 verschiedene wellaflex Produkte. Damit zählt wellaflex zu den bekanntesten Marken auf dem deutschen Styling-Markt.

Habt Ihr schon mal vom wellaflex Haardeodorant gehört? An welches wellaflex Produkt könnt Ihr Euch erinnern?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

01.09.13 -20:12 Uhr

von: pralinenfee

Ich habe noch nie was von einem Haardeo gehört.

01.09.13 -20:40 Uhr

von: LottiAngel

Ich habe auch noch nie etwas von Haardeo gehört.

Ich hatte damals schon den Haarlack von Wellabenutzt.

01.09.13 -20:48 Uhr

von: zeynep62

“antifett spray“ hört sich gut an leider fetten die haare scheller dadurch an. Aber es sollte ja die haare nicht austocknen wenn es so was gibt.

01.09.13 -23:26 Uhr

von: Katjaja123

wahnsinn all diese Infos sind echt interessant…ich erinner mich noch gut daran, wie stolz ich damals mit 14 war, als ich mein erstes haarspray von Wella von meinem eigenen Geld gekauft habe….mein freund liebte diesen Duft :-)

01.09.13 -23:40 Uhr

von: Alenchen93

Ne … Aber wäre mal ne Idee es wieder raus zu bringen :)

02.09.13 -08:58 Uhr

von: linibini

leider kenne ich keines von diesen Produkten mehr :( Aber interessant fände ich das Haardeodorant. Das könnte Wella als Nostalgie- Edition doch mal wieder auf den Markt bringen ;)

02.09.13 -10:22 Uhr

von: Gretel93

Das Haardeodorant kenne ich nicht, bin ich wohl noch zu jung für. ;-) :-D

02.09.13 -11:57 Uhr

von: kasper14

arbeite seit fast 18 jahren in einem Altenheim und dort sah ich immer wieder Produkte von Wella da die älteren Damen immerschon begeistert sind von Wella und ich kenne das Haardeo noch

02.09.13 -13:20 Uhr

von: Mali510

Haardeo kannte ich nicht, find ich aber gar keine schlechte Idee.
Klar muss man die Haare trotzdem regelmäßig waschen, aber um angenehmen Duft in die Haare zu bekommen, bestimmt nützlich!
Ich wäre somit auch für ein Revival :)

02.09.13 -15:41 Uhr

von: mary57

Haardeo finde ich toll. Habe ich bereits von einer anderen Firma benutzt. Die Haare riechen wie frisch gewaschen.

02.09.13 -15:51 Uhr

von: CrashyGirl

Kannte nur trockenshampoo, wobei haardeo bestimmt nach dem ausgehen eine super sache ist!

02.09.13 -16:54 Uhr

von: Hausdrache

wella find ich einfach gut :D

02.09.13 -17:16 Uhr

von: Sommersprosse888

Von einem Haardeo habe ich noch nie was gehört.

02.09.13 -19:04 Uhr

von: riciavi

Nee, noch nie gehört. Klingt aber interessant.

02.09.13 -19:41 Uhr

von: rouge90

kenn ich noch nicht aber würde ich auf jeden fall ausprobieren

02.09.13 -19:43 Uhr

von: tinki1991

Ich bin auch wirklich gespannt und hoffe bald herrliches Volumen mit wellaflex haben zu dürfen =)

02.09.13 -20:16 Uhr

von: Jocki

Meine Mutter hatte schon immer eine Flasche Wella flex Haarspray im Schrank, und ich war damit so zufrieden, dass ich es auch übernommen habe. An Haardeo kann ich mich nicht erinnern, nur an Pumpsprays.

02.09.13 -21:27 Uhr

von: Testbluemchen

Haardeo ist mit auch völlig neu, bisher kannte ich so Produkte wie Schaumfestiger, Haarspray, – lack etc.

02.09.13 -21:39 Uhr

von: Sweetheat82

Das hab ich noch nicht gehört, klingt aber spannend;)

02.09.13 -22:01 Uhr

von: Beautylicious86

Hahahahaha mir geht es so wie Jocki!!!! Mein mon hatte immer wellaflex und als ich dann mit dem stylen begann, gehörte Wella genauso zu meinem leben!!!! wie ein Produkt verbindet :-)

03.09.13 -09:26 Uhr

von: Testerin91

Ich habe auch noch nichts davon gehört!

03.09.13 -09:34 Uhr

von: vanessa1186

Noch nie etwas von gehört. Klingt aber interessant.

03.09.13 -12:15 Uhr

von: KatrinB79

Haardeo und Anti-Fett-Spray….. ich finds gerade zu witzig und nein, ich kenne weder das eine noch das andere. :-)
Ich bin Baujahr 1979 und seit ich denken kann, hat meine Mutter immer Wellaflex Haarspray benutzt und auch ich habe gerade eine im Badezimmer im Regal. :-)

03.09.13 -12:57 Uhr

von: Anja.S.911

Haardeodorant? Das klingt ja witzig. Ich hab’s noch nie gehört… Wella ist mir aber schon seit meiner Kindheit ein Begriff. Meine Mutter hat auch oft Welle-Produkte benutzt. Haarlack von Wella htte ich (wenn ich mich recht erinnere) auch shcon einmal…

03.09.13 -13:16 Uhr

von: MiTKo

Von Haardeo habe ich noch nie was gehört. Klingt aber interessant und wenn man aus verrauchten Räumen kommt und es hilft den Nikotingeruch erst mal zu überdecken – warum nicht!

03.09.13 -13:20 Uhr

von: hefie

noch nie gehört :)

03.09.13 -13:41 Uhr

von: sexykati123

nee habe ich echt noch nie gehört haardeo aber vieleicht auch nicht
schlecht besser als rauch und fett geruch im haar….

03.09.13 -14:25 Uhr

von: burrito

@Hausdrache: Eine schöne Aussage! :-) Kennst Du denn wellaflex von früher?

03.09.13 -14:31 Uhr

von: esperanza1024

Von dem Haardeodorant habe ich noch nie etwas gehört.

03.09.13 -14:58 Uhr

von: Sleeper84

Kenne ich leider nicht..

03.09.13 -17:11 Uhr

von: MusicNLaw

Noch nie davon gehört

03.09.13 -17:44 Uhr

von: kitkaribina

Von Haardeodorant habe ich noch nie vorher gehört-

03.09.13 -17:59 Uhr

von: Helma.W

Kenn das noch von meiner Oma :)

03.09.13 -18:27 Uhr

von: TanjaZFA

Hab ich noch nicht gehört!! Muss mich aber meinen Vorrednerinnen anschließen…meine Oma hatte sowas immer auf ihrem Badezimmerregal!

03.09.13 -18:52 Uhr

von: Blechpirat

Ne … davon hab ich ja noch nie was gehört …

03.09.13 -19:40 Uhr

von: marjanne78

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube so etwas mal bei meiner Tante und Oma gesehen haben zu haben… die Flasche war allerdings schon sehr sehr alt :-) ….

03.09.13 -20:05 Uhr

von: jeje-dk

Interessant. Sagt mir aber leider nichts.Wusste auch nicht das es Wella so lange gibt. Wieder was gelernt. Das zeigt den Erfolg der Marke :)

03.09.13 -20:12 Uhr

von: billy71

Vom Haardeo habe ich noch nichts gehört, finde ich aber eine gute Idee.
es geht dich wirklich nichts über frisch duftendes Haar.

03.09.13 -20:24 Uhr

von: Berlin2011

Nein, aber sehr interessant… oft sprüht man sich ja etwas Parfüm ins Haar – da wäre ein Haardeo ja perfekt… obwohl ich es dann eher als Haarduft anbieten würde

03.09.13 -21:11 Uhr

von: widderfrau66

nein,habe davon noch nie was gehört..aber die idee ist super…

03.09.13 -22:09 Uhr

von: Ariane1992

Davon habe ich noch nie etwas gehört.
Ich finde es sehr interessant, so etwas einmal auszuprobieren.
Was gibt es besseres, als jemand der gut riecht.
Ich finde es wichtig einen guten Geruch auszustrahlen.
Manchmal kann man sich gar nicht an die Person erinnern aber wenn jemand gut riecht, behält man sich das irgendwie länger. Es bleibt einfach in erinnerung.

03.09.13 -22:25 Uhr

von: daniimweb

ich benutze seid jahren den wella flex haarlack und es gab ein super gelspay mit glitzer

03.09.13 -22:31 Uhr

von: 21sandy08

Hab ich leider noch nie was davon gehört :-(

03.09.13 -22:35 Uhr

von: 1978Katinka7

kenne ich auch noch net

04.09.13 -00:00 Uhr

von: Maja35

So als Nstalgisches Produkt von Wella könnte man das Haardeo ja nochmal in den Verauf bringen.Dass ist bestimmt ne tolle Sache..ich würds mir kaufen :-)

04.09.13 -00:14 Uhr

von: Miss-Nubsie

Was ist das denn?Würde gern mehr erfahren :)

04.09.13 -09:05 Uhr

von: burrito

@all: Das sogenannte Haardeo gibt es zur Zeit nicht mehr auf dem Markt. wellaflex hat sich mit den Produkten immer den aktuellen Trends und Gegebenheiten angepasst. Gibt es andere Produkte die Ihr noch von früher kennt?

04.09.13 -09:46 Uhr

von: ossioskar

ich fänd so ein Haardeo auch total klasse….habe lange Haare und wär doch toll, wenn einen bei der Bewegung ein toller Duft umspielt

04.09.13 -10:14 Uhr

von: JBF_x

Ich habe früher 1-2 mal den Haarlack von Wella benutzt, aber das Haardeo kenne ich auch nicht.

04.09.13 -11:15 Uhr

von: mesude

leider kann ich mich nur an das wella haarspray erinnern. interessant fänd ich das haardeo.

04.09.13 -12:33 Uhr

von: Saline

Noch nie gehört…. Klingt interessant. Kenne nur Schaum u Spray

04.09.13 -13:40 Uhr

von: Kruemel76

Gehört habe ich von den Deo noch nichts und kenne eigentlich nur das Haarspray.

04.09.13 -17:48 Uhr

von: Pidelpinza

Haardeo hört sich interessant an. Ist das ähnlich wie Trockenshampoo?

04.09.13 -19:28 Uhr

von: epsco

Haardeo fände ich sehr interessant.Gerade wenn man an Abend mal in einem Raucherlokal (sind irgendwie die geselligeren Lokale) unterwegs
war es eine gute Sache ,wenn man mal etwas Haardeo verwenden könnte.
Nicht immer hat man Lust, sich die Haare zu waschen ,ehe man ins Bett geht.

04.09.13 -19:36 Uhr

von: muddichrista

obwohl ich zu den älteren Semester gehöre und noch vieles kenne – aber an wella rodukten ?? – sorry- leider nein

04.09.13 -20:49 Uhr

von: PumuckelT83

nö habe ich noch nie gehört, aber das Haarspray riecht ja auch so gut

04.09.13 -22:12 Uhr

von: Kiro-chan

Haardeodorant? Ähm, nein tut mir leid. Finde ich Quatsch.
Ich mag die Haarsparys sehr und benutze sie schon immer.
Finde die riechen auch so schon gut und nicht zu doll.

04.09.13 -22:47 Uhr

von: goere1102

17 JAHR BLONDES HAAR…ok +14 Jahre drauf aber der Rest stimmt. Ich will testen…und meine Haare haben gesagt…wir wollens auch.

05.09.13 -01:57 Uhr

von: Testmamachen

Sehr Interessant die Hintergrundinfos. Dankeschön.

05.09.13 -08:31 Uhr

von: chefstern2601

Davon habe ich auch noch nie was gehört… Vielleicht sollte ich meine Oma nochmal fragen :)

05.09.13 -08:35 Uhr

von: Wieb0604

Haardeodrant habe ich auch noch nie gehört. Kann es mit auch gr nicht richtig vorstellen, da mag ich lieber den Duft vom frisch gewaschenen Haar. Benutze auch de öfteren Haarspray von Wellaflex und war bisher immer ganz zufrieden.

05.09.13 -09:23 Uhr

von: 1990jana

Noch nie gehört

05.09.13 -09:40 Uhr

von: yps0302

Das kenne ich nicht. Weiß auch nicht wirklich, ob ich so etwas mal ausprobieren will. Ich nehme täglich Parfume. Da soll mein Haarspray doch nicht auch noch duften.

05.09.13 -09:46 Uhr

von: ringlight

Ne, dass habe ich noch nie gehört. Aber stimme meiner Vorschreiberin zu. Haarspray sollte neutral riechen.

05.09.13 -10:40 Uhr

von: sunshine333

nein, leider nicht

05.09.13 -13:56 Uhr

von: luciaB

lol von einem Haardeodorant habe ich noch nie zuvor gehört. Also ausprobieren würde ich dieses wahrscheinlich :-)

05.09.13 -17:13 Uhr

von: engelchen2oo3

davon habe ich leider auch noch nicht gehört aber ich wäre natürlich gerne bereit dieses Produkt gerne ausprobieren

05.09.13 -17:23 Uhr

von: Die_Lilly

Das bekannteste Produkt ist und bleibt das Haarspray. Von einem Haardeo habe ich noch nie gehört. Ich kenne außer dem Haarspray noch den Schaumfestiger.

06.09.13 -14:34 Uhr

von: frommi

Haardeo ist mir kein Begriff, aber Haarspray und Schaumfestiger ist schon ewig ein Begriff von wella

06.09.13 -14:40 Uhr

von: Claudischen

In alten Filmen habe ich sehr oft gesehen, wie sich Leute Parfüms in die Haare gesprayt haben und auch ich hab öfters mein Parfüm oberhalb von mir abgesprüht und mich von den feinen Parfümperlen berieseln lassen^^

06.09.13 -14:52 Uhr

von: superkindergut

Ich kann mich an eine große Dose Haarspray Wellaflex erinnern, die immer auf der Frisierkommode meiner Oma stand – rosa und gold.

06.09.13 -16:25 Uhr

von: tarditier

Schon meine Mutter hat immer Haarspray von Wella verwendet. Ich kann mich noch gut an die goldene Sprühdose erinnern, die immer bei uns im Badezimmer stand.

06.09.13 -16:41 Uhr

von: Thyria

Ich kenne Wellaflex bereits aus meiner frühsten Jugend.
Wenn ich mit Mutti einkaufen war stand ich immer vor den Regalen und wollte das beste Produkt und natürlich zählt der erste Eindruck.
Die goldene Flasche hat mich bereits mit 11 Jahren sehr angesprochen und ich habe meine Mutti angefleht mir Wella zu kaufen… und natürlich hatte ich meistens Glück…
Ich war immer sehr froh, denn es war die Zeit in der ich begann mich für Styling etc zu interessieren und Wella hat mich geprägt :-)

06.09.13 -16:45 Uhr

von: tatuschka

habe davon noch nie was gehört..aber die idee ist super

06.09.13 -16:52 Uhr

von: Heimaja

Vom Haardeodorant habe ich noch nichts gehört. Meine Mutter benutzte früher immer Wella Haarfestiger. Das war in einer Glasflasche.

06.09.13 -18:40 Uhr

von: lisa6712

kenn ich leider auch nicht..aber wär mal was neues…und würde bestimmt bei vielen Interesse wecken

06.09.13 -21:42 Uhr

von: 1roberta69

Haardeo? Klingt schon sehr eigentartig aber auch einzigartig. Kaum zu glauben das aus dem einen Produkt damals heute so eine große Produktpalette geworden ist! Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie Firmen sich geschichtlich weiterentwickeln.

06.09.13 -22:13 Uhr

von: onlysan

Deodorant für die Haare? Interessant habe ich noch nichts von gehört.

06.09.13 -22:46 Uhr

von: Polarstern16

Hab ich auch noch nicht gehört…

07.09.13 -06:05 Uhr

von: malena89

Ein Haardeo habe ich auch noch nur gehabt und noch nie davon gehört.. Aber es wäre doch toll wenn auch die Haare nach 24 Stunden immer noch toll riechen. Ich würde so etwas befürworten, da ich nur Shampoos benutze die nach nichts riechen, dann wäre so ein Haardeo doch optimal.

08.09.13 -12:27 Uhr

von: goldinchen

Ich find es sehr interessant zu lesen , das es Wella Flex nun schon seit 1955 gibt, hätte ich gar nicht gedacht:)

08.09.13 -18:48 Uhr

von: FitnessQueen74

Von einem Haardeo habe ich auch noch nichts gehört – klingt aber interessant. Bisher kannte ich immer nur das Haarspray und den Schaumfestiger von Wellaflex.

08.09.13 -18:58 Uhr

von: Tini33

Meine Oma benutzt es ja schon eine gefühlte Ewigkeit und ich kann mich nicht errinnern ein anderes Haarprodukt bei ihr gesehen zu haben.

09.09.13 -11:59 Uhr

von: nettilotta

Haardeo klingt gut, davon hab ich aber auch noch nichts gehört, kenne nur Trockenshampoo und das auch eher vom Namen her.

In den Regalen findet man solche Dinge ja auch garnicht oder in den Bestellkatalogen.

Würde ich schon benutzen, habe langes Haar und kann das nicht jeden Tag waschen. Dafür langt meine Zeit garnicht!

09.09.13 -12:03 Uhr

von: nettilotta

Und na klar: wer kennt nicht Wella von früher? Also, das kann ich mir garnicht vorstellen – auch wenn es früher nur das Haarspray gab bzw. ich kenne von ganz früher nur das Haarspray. Aber auch die anderen Haarpflegeprodukte von Wella gibt es ja schon eine ganze Weile.

Fand die Produkte von Wella, die ich bisher genutzt habe klasse!

09.09.13 -19:25 Uhr

von: merci67

Haardeo hat sich bei mir nie vorgestellt, doch bei uns zu Hause kann ich mich an viele Wella Produkte erinnern , meine Oma hat immer eine Creme oder Öl verwendet das die Haare nicht so geflgen sind

09.09.13 -20:23 Uhr

von: nilliazra

Ich hab davon noch nichts gehört aber es wäre doch super wenn das mal wieder in den Markt kommt, denn Nostalgie ist doch angesagt :)

10.09.13 -07:18 Uhr

von: tonia0385

Haardeo klingt interessant, kannte ich bisher noch nicht.

11.09.13 -15:32 Uhr

von: jajabings6

Haardeo sagt mir auch nichts, hört sich aber gut an :) .

12.09.13 -09:14 Uhr

von: cbrw

kannte ich noch nicht. Würde ich schon benutzen, habe langes Haar und kann Sie nicht jeden Tag waschen

12.09.13 -09:38 Uhr

von: Tanzschuh2

Haardeo habe ich noch niergendwo gesehen oder gehört.

13.09.13 -07:14 Uhr

von: feuermaedel

Haardeo….klingt interessant, aber noch nie davon gehört.

13.09.13 -08:08 Uhr

von: Plume

Ich habe auch noch nix von einem Haatdeo gehört..ich finde das hört sich echt komisch an :D

13.09.13 -08:26 Uhr

von: Tati01

Von Haardeo habe ich auch noch nie gehört aber ich find es klingt komisch interessant :D

14.09.13 -03:56 Uhr

von: Polly2010

Noch nie gehört habe aber auch leider keine Vorstellung davon ;0)

15.09.13 -09:00 Uhr

von: Phil291209

Habe noch nie von einem Haardeo gehört. Aber klingt toll.

16.09.13 -17:19 Uhr

von: satc69

Haardeo ist eine super Idee finde ich! Vor allem nach einerm Abend in einer “Raucher-Gesellschaft”. Am nächsten Tag müssen die Haare nicht zwangsweise gewaschen werden, sondern es könnte das Haardeo benutzt werden.

16.09.13 -18:34 Uhr

von: Fienne

Von Haardeo hab ich noch nie was gehört klingt aber intressant.

16.09.13 -23:04 Uhr

von: rinamausi

Haardeo wäre doch manchmal wirklich sinnvoll… :) :)

19.09.13 -18:58 Uhr

von: sunny3

Haardeo kenne ich nicht, aber es klingt spannend. Habe sehr lange Haare und empfinde manchmal das tägliche Haare waschen als eine Last. Vorallem im Winter, da würde ich mir gerne mal das Deo in die Haare geben und mal einen Tag auf das Haare waschen und das ewige Fönen hinterher verzichten.

22.09.13 -19:40 Uhr

von: Schnaeuzchen

Haardeo kenne ich nicht – bin jedoch für alles NEUE offen!!!

04.10.13 -21:02 Uhr

von: Trendytrendsetter

Kann ich erinnern dass meine Mutter bereits vor vielen Jahren Wella Haarspray in einer goldenen Sprühflasche benutzt hat und natürlich auch den Festiger. Von einem Haardeodorant habe ich noch nicht gehört.